Gesundheitsvorsorge.

Die Schwerpunkte von Vorsorgeuntersuchung liegen auf der Früherkennung und Prävention bestimmter Krankheiten.

Die österreichischen Sozialversicherungen empfehlen folgende Vorsorgeuntersuchungen :

Für Männer und Frauen:

Immer:

Untersuchen Sie Ihre Haut 2 x jährlich (vor und nach den Sommermonaten) auf Veränderungen. Sollten Veränderungen auftreten, suchen Sie einen Arzt auf.

Kontrollieren Sie regelmäßig
Blutdruck
Gewicht

Veranlassen Sie regelmäßig
EKG
Ergometrie

ab 40 Jahren:

Der Okkulttest untersucht Stuhl auf verborgenes Blut / Wiederholung: jährlich
Harnuntersuchung auf Blutspuren / Wiederholung: jährlich

ab 50 Jahren

Koloskopie / Wiederholung nach ärztlicher Empfehlung aber zumindest alle 7 Jahre

 

Speziell für Frauen:

 ab 20 Jahren:

PAP-Abstrich zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs / Wiederholung: jährlich

Tastuntersuchung der Brust durch einen Arzt / Wiederholung: jährlich

ab 30 Jahren:

HPV-Test / Wiederholung: nach ärztlicher Empfehlung aber zumindest alle 3 Jahre

40 Jahren:

  • Mammografie / Wiederholung: nach ärztlicher Empfehlung aber zumindest alle 2 Jahre

 

Speziell für Männer:

ab 20 Jahren:

Selbstuntersuchung der Hoden

ab 45 Jahren:

Prostatauntersuchung inkl. PSA-Test

check (c)Gerd Altmann

Ihre Check-Up-Untersuchung:

Das Untersuchungsprogramm wird auf folgenden Parametern aufgebaut

  • Familienanamnese
  • Erhebung ihres persönlichen Risikos
  • Altersempfohlene Untersuchungen

und umfasst Untersuchungen aus folgenden Gruppen:

  • Herz-Kreislauf: Blutuntersuchungen, EKG, Ergometrie, …
  • Stoffwechsel: Blutuntersuchungen, Messung von Größe, Gewicht, Ernährungsgewohneheiten
  • Ultraschall
  • Röntgen

uns aus dem Anamnesegespräch eruierte Untersuchungen wie

  • MR/CT
  • EEG

Wir planen Ihren persönlichen Check rasch und komplikationslos. Für nähere Informationen rufen Sie uns an (+436644646992) oder schicken Sie uns eine Mail (office@thedockingstation.at) mit Ihren Fragen.